Staatsmeisterschaften 2017 - News - Curling Club Traun

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Staatsmeisterschaften 2017 in Linz

Herausgegeben von Curling Club Traun in Staatsmeisterschaften 2017 · 1/5/2017 11:34:00
Erstmals fanden die Staatsmeisterschaften 2017 in Linz statt.

Bei den Damen kämpften die beiden Teams aus OÖ um den Titel. In diesem Kampf um Gold, waren dieses Jahr die Linzerinnen erfolgreicher. Wir gratulieren unseren Mädels aber auch zum Gewinn der Silbermedaille.


(Bildquelle: CC Traun)

Bei den Herren gingen 9 Teams an den Start. Knapp die Hälfte davon waren wieder Oberösterreicher.
Die Vorrunde verlief für das Trauner Team nicht optimal. Nach einem gelungenen Start, mit zwei Siegen gegen CFÖ (Foritjek) und den Kitzbüheler Curling Club 2 (Kreidl), wäre eigentlich der Grundstein gelegt gewesen um das Halbfinale zu erreichen. Leider wurden am Freitag, die Spiele gegen DCCL 1 (Schagerl) und OCC 1 (Huber) nur knapp verloren. Am Samstag konnte man sich zwar gegen DCCL 2 (Scheibner) und den CC Steyr (Eichinger) klar durchsetzen, aber für den Einzug ins Halbfinale reichte es nicht mehr. Trotz besserem „Drawshot“, sprachen leider die direkten Duelle gegen einen Trauner Aufstieg.


In den Halbfinalspielen setzten sich die beiden Kitzbüheler Teams durch. Und schlussendlich gewann Kitzbühel 1 das Turnier von Kitzbühel 2. Am dritten Platz landete das Team aus Ottakring 2. Die Linzer mussten sich leider mit Platz 4. begnügen.


(Bildquelle: CC Traun)

Größtes Kompliment an den Curling Club Linz für eine tolle Organisation des Turniers. Es wurde auf den besten Eisverhältnissen gespielt und sogar das AEC leuchtete als Curlingrink!
Vielen Dank für ein tolles Turnier!







Vorbericht zu den Curling Staatsmeisterschaften in Linz

Herausgegeben von Curling Club Traun in Staatsmeisterschaften 2017 · 22/3/2017 15:33:00
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü